GESUNDHEITSSCHUTZ - WOHNKOMFORT - GEBÄUDESCHUTZ - ENERGIEEINSPARUNG

Lüftungssysteme - Die Vorteile der kontrollierten Lüftung

Gesundheitsschutz

  • ständig frische, gesunde, wohltemperierte Luft in allen Räumen
  • Abtransport von Schadstoffen und Gerüchen
  • Filterung der Außenluft (Pollen, Staub, Insekten)
  • klare Linderung für Hausstaub- und Milben-Allergiker

Gebäudeschutz

  • optimale Raumluftfeuchte
  • Vermeidung von Feuchtschäden und Schimmelbildung
  • langfristige Werterhaltung des Gebäudes

Wohnkomfort

  1. kein Lüftungsaufwand
  2. keine Zuglufterscheinungen
  3. keine ausgekühlten Räume mehr (z.B. kalte Klobrille im Winter...;-))
  4. Staub-, Dreck- und Außenlärmreduktion

Energieeinsparung

  • Einsparung bis 92 % des gesamten
  • Lüftungswärmeverlustes durch
  • Wärmerückgewinnung

Das Prinzip der kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Verbrauchte, mit Feuchtigkeit, Schadstoffen und Gerüchen belastete Luft wird aus Küche, Bad und Toilette abgeführt. Der Wärmetauscher gewinnt die Wärme der Abluft mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90 % zurück und überträgt sie an die einströmende, frische Außenluft.

Beide Luftströme werden zunächst gefiltert und durchströmen anschließend den Tauscher in separaten Kanälen, so dass eine Durchmischung ausgeschlossen ist. Während die entwärmte Abluft über einen Dach- oder Wandauslass ins Freie abgeführt wird, strömt die Zuluft angenehm erwärmt und zugfrei über formschöne Einlässe in die Wohn- und Schlafräume.

Nicht nur beim Lüftungsgerät selbst wird höchster Wert auf Hygiene gelegt. Auch die restlichen Systemkomponenten erlauben eine einfache und seltene Reinigung durch großzügig dimensionierte Filter, Rohrstrecken mit gleichbleibendem Querschnitt und antistatische Materialien.

Als Einzelraumlüftung

Beim Prinzip der Einzelraumlüftung wird jeder Aufenthaltsraum mit Einzelraumlüftern in der Außenwand ausgestattet. Die Einzelraumlüfter versorgen den Raum mit Zu- und Abluft und haben eine integrierte Wärmerückgewinnung.

Einzelraumlüfter mit Wärmerückgewinnung eigenen sich in der Sanierung besonders für Räume, die nicht oder nur mit unverhältnismäßigen Aufwand mit einem Kanalnetz erschlossen werden können, die jedoch auch in das Lüftungskonzept mit Wärmerückgewinnung einbezogen werden sollen.

Copyright 2020. Hochwald Haustechnik Kell am See