WÄRMEPUMPEN - BLOCKHEIZKRAFTWERK - BIOMASSE - ÖL & GAS - SOLAR

Heizungssysteme - Heizkomfort der Zukunft

Sie brauchen nicht länger auf die Sanierung Ihrer Heizungsanlage zu verzichten. Nutzen Sie ggf. günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre neue Heizung mit innovativer Technik.

Schon mit einer geringen monatlichen Rate erhalten Sie eine Heizungssanierung, die nicht nur den neuen Vorgaben der gesetzlichen Bestimmungen zur Bundes-Immissionsschutz-Verordnung entspricht, sondern auch bares Geld durch sehr günstige Brennstoffverbrauchswerte spart. Lassen Sie sich durch unser Fachpersonal beraten - wir haben die für Sie passende Lösung!

Es geht also nicht nur um die neuen Grenzwerte - es geht um Ihr Geld.

Moderne Niedertemperaturheizungen verbrauchen im Vergleich zu veralteten Anlagen bei gleicher Heizleistung nicht nur bis zu 30 % weniger Energie - auch der CO2-Ausstoß wird bedeutend verringert. Modernisieren lohnt sich, denn die laufenden Betriebskosten sinken durch den geringen Energieverbrauch und minimierte Wartungsaufwendungen erheblich.

Wärmepumpen

Wir behalten den Durchblick bei der Planung und Realisierung Ihres Wärmepumpen-Heizsystems in seiner Vielfalt.

Alle Anlagenteile werden optimal aufeinander abgestimmt, um einen einwandfreien Betrieb und hohe Leistungszahlen (Jahresarbeitszahl) zu gewährleisten. Lassen Sie sich von uns beraten!

Blockheizkraftwerk

Nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung wird die bei der Stromerzeugung entstehende Abwärme direkt vor Ort genutzt. Auf diese Weise nutzt das Blockheizkraftwerks die eingesetzte Energie doppelt und erzielt so einen wesentlich höheren Wirkungsgrad als bei der konventionellen Energieversorgung.

Das Blockheizkraftwerk hat einen Wirkungsgrad von über 90%. Somit weist die dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung mit maximal 10% wesentlich weniger Verluste auf, als dies bei der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme mit etwa 40% der Fall ist. Durch die hohe Energieeffizienz reduziert sich der Primärenergieverbrauch bei verringerten CO2-Emissionen.

Heizungsysteme für die Biomasse

Preiswert, unabhängig und energieeffizient heizen mit einem unserer innovativen Heizungssysteme für die Biomasse Holz. Alle Anlagen gibt es in unterschiedlichen Leistungsbereichen und jeder technischen Lösung für Ihre individuelle Installationssituation.

Heizen mit Öl und Gas

Brennwert - Effizienter als Niedertemperaturheizung

Deutlich effizienter und umweltschonender sind zum Beispiel Heizungen mit Brennwerttechnik. Sie nutzen den bei der Verbrennung von Gas oder Öl entstehenden Wasserdampf zusätzlich zum Heizen. Bei der Niedertemperaturtechnik ist der Kessel hingegen so konstruiert, dass in ihm keine Kondensation erfolgen darf. Die Abgase entweichen mit einer Temperatur von bis zu 200 Grad ungenutzt durch den Schornstein. Dadurch gehen rund zehn Prozent der eingesetzten Energie verloren.

Der Umstieg auf Brennwert lohnt

Eine Modernisierung mit einer neuen Öl oder Gas- Brennwertheizung ist mit vergleichsweise geringen Investitionen umzusetzbar und kann den Energieverbrauch gegenüber älteren Technologien deutlich senken: im Vergleich zu einem Niedertemperaturkessel sind Einsparungen um bis zu 15 Prozent, gegenüber einem alten Standardkessel sogar um bis zu 20 Prozent möglich.

Solartechnik

Lassen Sie die Sonne für sich arbeiten

  • kostenlose Wärmelieferungen das ganze Jahr über!
  • im Sommer nahezu vollständige Energiedeckung für die Warmwasserbereitung
  • im Jahresdurchschnitt: 60 -75% Energiedeckung für die Warmwasserbereitung
  • Verringerung des Heizölverbrauches
  • Verringerung der CO2-Emmissionen
  • Verringerung der Brennerstarts

Unser Heizungsrechner

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihr Angebot für die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage.

Copyright 2020. Hochwald Haustechnik Kell am See